Unterstützte Geräte

Um deinen eigenen Freifunk-Router zu betreiben benötigt du nur einen kompatiblen WLAN-Router, -Repeater oder
-Accesspoint. Die Grundlage für die Kompatibilität liegt in der Unterstützung durch die freie GNU/Linux Distribution OpenWRT, die sich auf Embedded-Geräte spezialisiert hat.

Hast du bereits ein Gerät, oder willst selbst eines kaufen, überprüfe zuvor ob bereits eine Firmware dafür existiert. Das kann man auf der Firmware-Downloadseite prüfen, aber auch direkt von uns erfahren. Die übliche Router-Hardware vom DSL- oder Kabelprovider ist hierfür in der Regel nicht geeignet.

Achte beim Kauf auf die Hardware-Revision!
Nicht immer existiert für jedes Gerät eine Firmware, obwohl es zur selben Modellreihe gehört.
Schaue daher vor dem Kauf auf die Verpackung oder kontaktiere deinen Lieferanten zur Klärung.

Router kaufen

Wir empfehlen den Besuch beim lokalen Händler deines Vertrauens, da du dort die Revision vor dem Kauf überprüfen kannst. Alternativ lohnt sich der Preisvergleich im Internet bei Seiten wie Geizhals oder Idealo.

Kaufempfehlungen

Für Richtfunkstrecken lässt sich schwer eine pauschale Empfehlung geben, das ist stark von den lokalen Gegebenheiten abhängig. Komm am besten zu unseren Treffen vorbei, dann können wir individuell darauf eingehen.

Je nach Geldbeutel und Installationsort eignen sich verschiedene Geräte, für die folgende Auswahl ist Zukunftssicherheit die gemeinsame Basis. Das heißt, wir haben bei allen Geräten keine Bedenken für mindestens die nächsten 5 Jahre.

Falls du eine größere Installation von mehr als 3 Access Points, Installaton von Kommunen, von Vereinen, sozialen Trägern oder Kirchen planst, kontaktiere uns bitte vorher.

Unsere gängigen Empfehlungen für den Betrieb moderner Hardware im Innenraum.

Abbildung AVM FRITZ!Repeater 1200 AVM FRITZ!Box 4040 GL.iNet GL-B1300
Hersteller AVM AVM Gl.iNet Netgear
Modell FRITZ!Repeater 1200 FRITZ!Box 4040 GL-B1300 WAX202
Stromversorgung integriertes Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil
CPU 4x717 MHz
ARMv7
4x717 MHz
ARMv7
4x717 MHz
ARMv7
2(4)x880 MHz
MIPS 24Kc
RAM 256 MB 256 MB 256 MB 512 MB
Flash 128 MB 32 MB 32 MB 128 MB
Wi-Fi Standard Wi-Fi 5
802.11ac (Wave2)
Wi-Fi 5
802.11ac (Wave2)
Wi-Fi 5
802.11ac (Wave2)
Wi-Fi 6
802.11ax
WLAN-Datenrate,
bis zu (MBit/s)
400 (2.4 GHz)
867 (5 GHz)
400 (2.4 GHz)
867 (5 Ghz)
400 (2.4 GHz)
867 (5 GHz)
600Mbps (2.4 GHz)
1.200Mbps (5 GHz)
Ethernetports 1 1x WAN, 4x LAN 1x WAN, 2x LAN 1x WAN, 3x LAN
USB 1x USB3.0
1x USB2.0
1x USB3.0
Neupreis € 87 € 87 € 81 € 55
Installation via RAM-Boot & SSH FTP Webinterface
(im Bootloader)
Webinterface

Sprich uns bitte an wenn du Empfehlungen für ein Outdoor Gerät suchst.

Geräte welche teilweise nur auf dem Gebrauchtmarkt zu akzeptablen Preisen verfügbar sind. Sie sind zwar technologisch überholt, es sind uns jedoch keine weiteren Unzulänglichkeiten bekannt.

Abbildung Netgear R6120 Ubiquiti Unifi AP AC-Lite
Hersteller Netgear Ubiquiti
Modell R6120 Unifi AC Lite
Stromversorgung Netzteil PoE Injektor
802.3af
CPU 1x580 MHz
MIPS 74Kc
1x750 MHz
MIPS 74Kc
RAM 64 MB 128 MB
Flash 16 MB 16 MB
(8 MB nutzbar)
Wi-Fi Standard Wi-Fi 5
802.11ac (Wave 1)
Wi-Fi 5
802.11ac (Wave1)
WLAN-Datenrate,
bis zu (MBit/s)
300 (2.4 GHz)
866 (5 GHz)
300 (2.4 GHz)
867 (5 GHz)
USB 1x USB2.0
Neupreis - -
Gebrauchtpreis max. € 30 max. € 60
Installation via Webinterface SSH

Die Hardware-Illustrationen stammen von:

Outdoor Lösungen zum Selber basteln

Die Auswahl an empfohlenen Outdoorroutern ist leider sehr überschaubar. Daher gibt es immer wieder kreative Ideen zum Umbau von Indoorgeräten zu Outdoorgeräten. Da im Outdoorbetrieb andere Vorschriften bezüglich der Sendeleistung und Frequenzen existieren, solltet ihr die entsprechende Konfiguration vornehmen. Dies erfolgt in der Weboberfläche oder alternativ über die Kommandozeite Für Anregungen zum selbst basteln möchten wir Euch die Seite von Chris empfehlen. Alternativ findet ihr im Wiki von Freifunk auch Bauanleitungen. Du kannst uns gerne ansprechen, wir haben vermutlich Materialien für den Bau von Outdoor Lösung.